Dialekt - und Mundartgruppe


Ööh im nüchen Joohr, wie inzwischen jeder wees, kommen meeh jeden  3. Donnerschdaag im Monat  im "Marktplatzhäuschen 4" zusammen.

Doss nächste mooh also am Donnerschdach, dem 17. Mai 2018 emme  19:00 Uhr dann wumme wedder üwen, Pladde zu schwatzen. Kommen Sie/Du doch einfach mal zu uns, und erzählen etwas aus Ihren/Deinen  Erinnerungen oder Geschichten von früher oder auch von heute.  Denn gemeinsam sich etwas zu erzählen, sich zu unterhalten, ist immer interessanter, als Selbstgespräche mit sich zu Hause zu führen!

   Also "Frisch Auf" unn kommet ruich mooh zu inns
Urrer (Eurer)   Heiner Maifarth 

Zu gutter letzt nochn Geschichtchen zum noohdenken, und dozu noch boor schlaue Worte. Humor rund imme de Johreszitt 

Aus  "Pladde derch`s gennse Johr" vom Metzer Parr !  

No d`m  Middochsessen stelld sich d`r ahle Meier vär sinne Hüssdähre un stocheld in sinnen Zähnen rimm.  Dos sid sinne Fröh un die schimbed enn: " Karle, mag dich nin, wie sid dann dos üss?  Machesd als in dinnen Zähnen rim, wenn dos inse Nochbern sähn!"   "Gerohre deshalb mah ich`s  jeh,  sä sun denken, doß me schun wirre zu Middoche  Fleesch hadden"!