Die Weitwandergruppe

Auf Initiative des damaligen 1. Vorsitzenden Heiner Maifarth und mit Unterstützung von Franz Weber wurde im Sommer 1997 eine Weitwandergruppe ins Leben gerufen. Das entsprach dem Wunsch vieler Wanderer, die nicht nur Kurzstrecken, sondern auch längere und anspruchsvollere Touren laufen wollten. Alles begann in Lindewerra /Eichsfeld mit einer wunderschönen Wanderung zur Burg Hanstein, dem Symbol für die deutsche Wiedervereinigung in unserer Region. Damals fand die Gruppe sich immer spontan zusammen. Heute erstellen wir stets am ersten Samstag im Januar unseren Wanderplan für das laufende Jahr. Dieser Anlass ist immer mit einem gemütlichen Beisammensein, dem Besuch der Sternsinger und einer deftigen Brotzeit mit Ahler Wurscht verbunden.
Jeden Monat unternehmen wir eine Ganztageswanderung zwischen 15 und 20 km. Diese wird von einzelnen Mitgliedern unserer Gruppe vorbereitet und durchgeführt. Wir wandern in die nähere und weitere Umgebung, so zum Beispiel Kellerwald, Habichtswald, Reinhardswald, Chattengau, Upland und Edersee.
lm Laufe der Zeit entstand die Idee, einmal im Jahr eine Woche lang in einer schönen Region Deutschlands oder des benachbarten Auslands zu wandern. Wir waren unter anderem in der Rhön, der Pfalz, dem Riesengebirge, der Eifel mit Luxemburgischer Schweiz und der Fränkischen Schweiz. Highlights waren die Wandertage 1999 mit Exkursionen zwischen Bayern und Tschechien. 2000 und 2002 führten uns unsere Reisen ins Riesengebirge — Nationalpark Vrchlabie. Der Kern der Gruppe umfasst jetzt gut 30 Wanderer/innen, wobei wir erfreulicherweise 2008 und 2009 sechs neue ,,Mitstreiter" gewonnen haben. An den einzelnen Wanderungen beteiligen sich durchschnittlich 22 Personen. Einige von unserer Gruppe nehmen auch an den sportlichen 30 Kilometer ,,Tortouren" des HWGHV teil. Ein besonderes Ereignis sind stets die 1. Mai-Tour mit unbekanntem Ziel und die ,,Überraschungswanderung" zum Jahresabschluss.

Wir freuen uns besonders, dass jetzt auch jüngere Leute dazugekommen sind und hoffen, dass die große Kreativität der Wanderplanung und -führungen uns gegenseitig anregt und weiter soviel Frohsinn bereitet.
Als Mitglieder des Burgvereins engagieren wir uns gern bei den Arbeitseinsätzen, Burgdienst, Weinfest und Weihnachtsmarkt.
Die Leitung der Gruppe hat Heinz Veit, Tel. 0 5662 / 2318

Gastwanderer sind immer herzlich willkommen!!!

Vom Wandern

Wandern ist nicht nur Gehen durch die Natur

Wandern ist Hören und Sehen, schöpfen, Sinnen und Stehen.

Ist Liebe zur Kreatur

 

Weitwandergruppe